Debitoren

BW2 bietet eine vollständige Debitorenverwaltung. Alle Vorgänge im Modul sind mit flexiblen Zahlungsbedingungen und in der entsprechenden Währung verwaltet. Die Belege der Debitorenverwaltung können automatisch in die Finanzbuchhaltung übergeben werden.

tl_files/content_images/Produkte/debtors-reminders.pngMahnwesen

Mahnverfahren sind so vielseitig, wie die dazu gehörenden Kunden. Deshalb sind sowohl standardisierte als auch kundenspezifische Mahnverfahren vorgesehen.
BW2 bietet verschiedene Mahnstufen an, wie auch die Möglichkeit, entsprechende Gebühren zu erheben. Mahnläufe können wahlweise automatisiert oder nach Bedarf individuell aufgerufen werden.
Sie haben die Möglichkeit nach Kunde zu Mahnen oder nach einzelnen Rechnungen.

tl_files/content_images/Produkte/debtors-epayment.pngElektronischer Zahlungsverkehr

Aus der Verarbeitung von Zahlungen im elektronischen Zahlungsverkehr eröffnet sich die Möglichkeit, Debitoren weitgehend automatisiert abzustimmen. BW2 unterstützt dabei die verbreiteten Standards, wobei gewünschte, andere Verfahren auch auf einfache Weise nachgerüstet werden können. Ist eine vollständig elektronische Zahlungsabwicklung nicht möglich, steht natürlich auch eine effiziente manuelle Abwicklung zur Verfügung.

tl_files/content_images/Produkte/debtors-op.pngOffene Posten, Kontoauszug, Reports

Neben den flexibel konfigurierbaren Mahnungsreports stehen weitere Reports zur Verfügung. Dies beinhaltet auch eine Liste der zu einem Stichtag offenen Posten. Werden in einem Portal mehrere Firmen verwaltet, ist die entsprechende Firma vor der Ausgabe der Liste wählbar.

Mit einem Klick können auch Kontoauszüge auf Bildschirm oder Drucker ausgegeben werden oder noch einfacher per Emails versendet werden.

 

Kreditoren

Das Modul Kreditoren stellt alle Funktionen für die Erfassung und die Abwicklung von Kreditorendokumenten wie Rechnungen, Gutschriften, Zahlungen oder Aufwandminderungen zur Verfügung. Die Kreditorenbelege können direkt in die Fianzbuchhaltung exportiert werden.

RechnungsvorerfassungRechnungsvorerfassung

Der Prozess der Rechnungsvorerfassung steht für alle gängigen Zahlungsmethoden wie Bank, Post, IBAN, ESR, Bar oder Kreditkarte zur Verfügung. Belegleser werden dabei ebeonso unterstützt wie die manuell Eingabe. Rechnungen per Email von anderen BW2 Kunden können sogar mit einem Mausklick komplett erfasst werden. Bereits in der Vorerfassung können die eingescannten Kreditorendokumente hinzugefügt werden. Ein physikalisches Aufbewahren ist damit nicht mehr nötig.

Kreditoren-Verträge

Sie können wiederkehrende Rechnungen wie Mieten, Versicherungen, Löhne, Telekom usw. über Verträge verwalten und haben so jederzeit den Überblick über die zukünftige Liquidität.

RechnungsprüfungRechnungsprüfung

Der zuständige Mitarbeiter kontrolliert in der Rechungsprüfung noch einmal jede zu bezahlende Rechnung. Kommt es zu keiner Beanstandung, wird eine Rechnung in dieser Ansicht zur Zahlung freigegeben. Dabei kann die Originalrechnung bereits in der Anwendung als PDF betrachtet werden.
Ebenso können Aufgaben und Kommentare hinzugefügt werden, falls eine eingehendere Prüfung oder andere Aktionen nötig sein sollten.

Elektronischer ZahlungsverkehrElektronischer Zahlungsverkehr

Die Verarbeitung im elektronischen Zahlungsverkehr sorgt für effiziente Abläufe. BW2 unterstützt dabei die verbreiteten Standards. Auf Wunsch werden andere Verfahren auf einfache Weise nachgerüstet. Ist eine komplett elektronische Abwicklung nicht möglich, ist dies auch manuell einfach machbar.

Offene Posten, Kontoauszug, Reports

Neben den flexibel konfigurierbaren Zahlungsjournalen stehen weitere Reports zur Verfügung. Dies beinhaltet auch eine Liste der zu einem Stichtag offenen Posten.

 

 

Buchhaltung

Das integrierte Buchhaltungsmodul macht es auch im Finanzbereich nicht nötig, eine teure Zusatzsoftware zu kaufen. Die mehrfirmenfähige Buchhaltung in BW2 bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie für die rechtlich korrekte Buchführung benötigen und bietet zudem weitere leistungsfähige Enterprise-Funktionen wie Konsolidierung oder Erfolgsrechnungen auf Projekt-, Kunden-, Kostenstellen- oder Profitcenterebene.

BelegeBelege

Debitoren- und Kreditorenbelege werden automatisch durch die Aktion Transfer erstellt. Dabei sind auf dem Beleg auch die Originaldokumente aus der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung sichtbar. Das spart Zeit bei Abklärungen und erhöht die Buchungssicherheit. Neben diesen automatsich erstellen Belegen können Sie manuelle Einzel-, Sammel-, Eröffnungs und Kursdifferenzbelege erstellen. Dabei können Belege neben der einfachen Kontierung auch Informationen für die Kostenrechnung beinhalten.

AuswertungenAuswertungen und Dashboards

BW2 stellt Ihnen alle Standard-Auswertungen zur Verfügung. Dazu gehören insbesondere verschiedene Bilanzen, Erfolgsrechnungen, Kontenpläne und Kontenblätter sowie Mehrwertsteuer-Abrechnungen bis hin zu nicht transferierten Debitoren- und Kreditorendaten.
Daneben haben Sie jederzeit die Möglichkeit, mit der integrierten Reportengine eigene Auswertungen zu definieren und mit den integrierten Dashboardsfunktionen eigene Dashboards zu realisieren.